Aufgrund der Situation um die Verbreitung des Coronavirus hat der Vorstand der Kolpingsfamilie Anröchte beschlossen sich den Empfehlungen der Behörden anzuschließen. Das bedeutet, dass die in naher Zukunft terminierten Veranstaltungen abgesagt werden.

Die Mitgliederversammlung - geplant für den 28.03. - wird auf unseren Kolpinggedenktag, den 12.12.2020 verschoben. Der Kreuzweg an der Frankenkappelle am Karfreitag, 10.04.20 wird ersatzlos gestrichen. Auch der Termin der Frauengruppe am 03.04.20 wird ausfallen.

Ob weitere, später geplante Aktionen abgesagt werden, ist noch nicht sicher. Bitte verfolgen sie unsere Mitteilungen in den öffentlichen Medien und auf unserer Homepage.

Bleiben sie gesund und munter …   Der Vorstand der KF Anröchte